> Wir bauen eine Orgel

Staunt und seht: wie ´ne Orgel entsteht!

Das Singspiel „Wir bauen eine Orgel“ wird im Mittelpunkt der Kinderchorkonzerte am 4. November in der Georgenkirche in Waren (Müritz) und am 5. November in der Stadtkirche Malchow stehen. Die Kinder des Kinderchores der Arche Schule Waren (Müritz) und des Kinderchores der Kirchengemeinde Malchow haben sich während eines Kinderchorwochenendes im Jugendwaldheim Loppin mit Kantorin Christiane Drese, Kantor Martin Hebert und den Gemeindepädagoginnen Annette Büdke und Christina Blohm auf die Aufführungen vorbereitet. Es gab viel Spaß beim Singen, Spielen und beim Basteln der Kostüme. „Liebe Männer, liebe Frau´n, ja wir woll´n ´ne Orgel bau´n. Lassen sie vor euch entstehen. Wer hat schon ´mal zugesehen? Gelegenheit ist heut´ für int´ressierte Leut´.“ Das werden die Orgelbaumeister, ihre Gesellen und viele Pfeifendarsteller und –darstellerinnen singen. Denn die Königin der Instrumente bringt immer wieder zum Staunen: tausende verschiedene Pfeifen im Inneren der Orgel können viele verschiedene Klänge hervorbringen. Das Singspiel „Wir bauen eine Orgel“ wird Großen wie Kleinen anschaulich machen, wie eine Orgel funktioniert - aber auch, welche Orgel-Pannen passieren können…  Konzertbeginn ist jeweils um 17 Uhr. Herzlich Willkommen allen kleinen und großen Zuhörerinnen und Zuhörern!

 

Freitag, 4. November, 17 Uhr, Georgenkirche Waren (Müritz)

▪ Sonnabend, 5. November, 17 Uhr, Stadtkirche Malchow

Kinderchorkonzert  „Wir bauen eine Orgel“

Singspiel für Kinderchor und Instrumente

Musik: Friedrich Grünke, Text Hilde Hache

Kinderchor der Arche Schule und Kinderchor der Kirchengemeinde Malchow

Flöte: Sophie Gottschalk, Klavier und Orgel: Martin Hebert

Leitung: Christiane Drese

Pädagogische Begleitung und Kostüme: Annette Büdke und Christina Blohm

Weitere Unterstützung und Special Effekts: Maximilian Knoch

Eintritt frei

 > Hier das Plakat zur Veranstaltung (PDF, bitte klicken).